Datenschutz von personenbezogenen Daten in der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s.

Die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s., eingetragen im Handelsregister des Kreisgerichts Ostrava in der Abteilung B, Einlage 2177, mit dem Sitz in 739 94 Vendryně, Identnummer 25833383 (im Folgenden „Gesellschaft“ oder „FINCLUB PLUS, a.s.“ genannt), widmet dem Datenschutz eine große Aufmerksamkeit. Das Ziel dieses Dokumentes ist es, Sie darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, zu welchem Zweck und aus welchem Grund es zu dieser Verarbeitung kommt, an wen wir die Daten weiterleiten können und, nicht zuletzt, welche Rechte Ihnen im Zusammenhang mit dieser Verarbeitung zustehen.

Im Rahmen ihrer Tätigkeit verarbeitet die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. die personenbezogenen Daten mehrerer Kategorien von Subjektdaten, unter die die Mitarbeiter und die Bewerber, die Kunden – natürliche Personen/freie gewerbstätige Personen (Klubmitglied/Nichtmitglied des Klubs/Geschäftspartner), Lieferanten und Waren- und Dienstleistungsabnehmer gehören. Dieses Dokument bietet von seiner Natur her die allgemeine Grundübersicht über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten in der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. Mit Fragen, die den Datenschutz betreffen, können Sie sich an die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. auch mittels folgender E-Mail-Adresse finclub@finclub.de / finclub@finclub.at wenden.

Die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. nutzt das Marketing-Netzwerk für die selbständige Unternehmung der Verkäufer – der Distributoren, das sich mit der Zeit zu einer Multi-Level-Struktur, also zum Verkaufsnetz, entwickelt.

 

Die Organisationsstruktur – die Tochtergesellschaften

 

A. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?


Die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. achtet konsequent darauf, dass die personenbezogenen Daten zweckmäßig nur im notwendigen Umfang verarbeitet werden und bemüht sich, jedwede Verarbeitung zu minimalisieren. Die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. verarbeitet fast immer Ihre Identifikationsdaten, das heißt vor allem Ihren Vor- und Nachnamen und weiterhin Ihre Kontaktdaten, das heißt vor allem die Adresse, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse. Weitere personenbezogene Daten werden nur für konkrete Zwecke im notwendigen Umfang verarbeitet, wovon Sie bei der Erhebung Ihrer Personalien informiert wurden. Möchten Sie mehr über den Verarbeitungsumfang wissen, wenden Sie sich an die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. und zwar unter der folgenden E-Mail-Adresse finclub@finclub.de / finclub@finclub.at.

 

B. Aus welchen Gründen werden die personenbezogenen Daten verarbeitet?


Die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. verarbeitet Ihre Personalien nur dann, wenn es dazu Rechtsgründe gibt. Die Verarbeitung verläuft entweder:

  • ohne Ihre Zustimmung, meistens aufgrund der Erfüllung des Vertrags, des berechtigten Interesses der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. oder der Befolgung einer gesetzlichen Verpflichtung, oder
  • aufgrund Ihrer Einwilligung, wenn diese erteilt wurde.

Handelt es sich um keinen unter Punkt a) angeführten Fall, verarbeitet die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. unter keinen Umständen Ihre Personalien ohne Ihre Zustimmung.

 

B.1. Die Verarbeitung aufgrund der Vertragserfüllung


Wenn zwischen Ihnen und der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. ein Vertrag abgeschlossen ist, oder im Zusammenhang mit dem Prozess des Vertragsabschlusses, ist es unerlässlich, dass die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Erfüllung von Vertragsrechten und –pflichten verarbeitet. Zu solcher Verarbeitung benötigt die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. Ihre Zustimmung nicht. Unter dem Vertrag versteht man zum Beispiel einen Arbeitsvertrag, einen Vertrag über die Handelsvertretung, einzelne mit den Kunden der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. abgeschlossene Verträge oder Verträge mit den Abnehmern oder Lieferanten von Waren und Diensten.

Dabei muss die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. darauf achten, dass aufgrund dessen nur die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, die für den gegebenen Vertrag notwendig sind. Gleichzeitig muss die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. auch ständig aufpassen, dass alle personenbezogenen Daten aktualisiert und beziehungsweise gelöscht werden, wenn die Gründe für deren Verarbeitung entfallen sind, d. h. besonders im Falle der Vertragsbeendigung.

 

B.2. Die Verarbeitung aufgrund der Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen


Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. aufgrund der Rechtsvorschriften auferlegt werden. In diesen Vorschriften kann für die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. direkt eine Pflicht statuiert werden, einige personenbezogene Daten während einer bestimmten Zeit aufzubewahren/zu verarbeiten. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann auch mit Hinsicht auf die Erfüllung der Pflichten der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. gemäß einigen Rechtsvorschriften, die ihre Tätigkeit regeln, notwendig sein. Angesichts dieser Tatsache ist für solche Verarbeitung keine Zustimmung von Ihnen nötig.

Um eine nähere Vorstellung zu bekommen: Wenn Sie zum Beispiel Mitarbeiter der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. sind, ist die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten hinsichtlich der Steuerpflichten sowie der Kranken- und Sozialversicherung zu verarbeiten.

Auch in solchem Fall achtet die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. darauf, dass die personenbezogenen Daten im Mindestumfang und in der möglichst kürzesten Zeit verarbeitet werden.

 

B.3. Die Verarbeitung aufgrund des berechtigten Interesses


Die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. kann Ihre personenbezogenen Daten auch dann verarbeiten, wenn es in ihrem berechtigten Interesse ist und die Verarbeitung angemessen zu Ihren Grundrechten und –freiheiten  stattfindet bzw. wenn dieses berechtigte Interesse den Vorrang vor Ihren Grundrechten und –freiheiten hat. Auch in solchem Fall erfordert die Rechtsregelung nicht Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Ein Beispiel für solche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, wenn Sie die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. kontaktieren und die damit zusammenhängende Verarbeitung nicht der Erfüllung des Vertrags  unterzuordnen ist. Aufgrund des berechtigten Interesses ist die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. auch zum Beispiel berechtigt, angemessene Informationen über ihre Mitarbeiter, die für die Kontrolle ihrer Tätigkeit notwendig sind, zu verarbeiten. Unter bestimmten Umständen ist die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. berechtigt, sich an Sie mit den Marketing- und Werbemitteilungen zu wenden, und zwar auch, wenn Sie dazu Ihre Zustimmung nicht gegeben haben.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass eine beliebige Verarbeitung aufgrund des berechtigten Interesses der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. unberechtigt stattfindet, haben Sie das Recht, gegen diese Verarbeitung die Einwendung beim Amt für den personenbezogenen Datenschutz zu erheben. Dann muss die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. nachweisen, dass es nicht so ist. Wenn dies die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. nicht nachweisen kann, ist sie verpflichtet, solche Verarbeitung einzustellen.

 

B.4. Die Verarbeitung aufgrund der Einwilligungserklärung


Wenn Sie der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, findet die Verarbeitung auch aus diesem Grund statt. Sämtliche Einwilligungserklärungen, die die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. bekommt, sind freiwillig und Sie sind nicht verpflichtet, sie zu erteilen. Ihre Nichterteilung darf und wird für Sie mit keinen ungünstigen Folgen verbunden sein. Eine bereits erteilte Zustimmung können Sie ohne jedwede Sanktion jederzeit zurücknehmen. Durch den Zustimmungswiderruf wird die Gesetzlichkeit der Datenverarbeitung vor diesem Termin nicht berührt.

Aufgrund Ihrer Zustimmung werden die personenbezogenen Daten meistens für die Marketing- und Werbezwecke in der Form der Versendung verschiedener Werbemitteilungen verarbeitet.

 

B.5. Weitere Gründe der Datenverarbeitung


In konkreten Fällen können Ihre personenbezogenen Daten auch aufgrund anderer Rechtsgründe verarbeitet werden, wovon Sie rechtzeitig im Voraus informiert werden sollten. Wenn Sie über die Verarbeitungsgründe mehr informiert werden möchten, wenden Sie sich an die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. unter der folgenden E-Mail-Adresse finclub@finclub.de / finclub@finclub.at.

 

C. Die Zeitdauer der Verarbeitung von personenbezogenen Daten


Ihre personenbezogenen Daten werden von der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. während einer beschränkten Zeit mit Rücksicht auf den Zweck und die Rechtsgrundlage verarbeitet. Zum Beispiel die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund der Erfüllung des Vertrags wird in der für die Erfüllung der Rechte und Pflichten aus dem Vertrag notwendigen Zeit, also meistens bis zur Zeit der Verjährung der letzten Verpflichtung aus dem Vertrag, verarbeitet. Die Verarbeitung aufgrund der Befolgung einer gesetzlichen Verpflichtung findet nur für die angesichts dieser Pflichten notwendige Zeit statt. Oder Ihre personenbezogenen Daten, die aufgrund Ihres berechtigten Interesses verarbeitet werden, werden nur für die Dauer dieses berechtigten Interesses verarbeitet.

Wenn die Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligungserklärung verläuft, ist die Zeit der Verarbeitung in der Einwilligungserklärung angeführt, wobei Sie jederzeit das Recht haben, Ihre Einwilligung zurückzunehmen.

 

D. Aus welchen Quellen werden die personenbezogenen Daten gewonnen?


Die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. gewinnt die personenbezogenen Daten überwiegend direkt von Ihnen. In einigen Fällen können die personenbezogenen Daten aus den öffentlich zugänglichen Quellen gewonnen werden.

 

E. An wen werden die Personenbezogenen Daten weitergeleitet oder wer hat den Datenzugriff?


Die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. funktioniert als Verwalter Ihrer personenbezogenen Daten, das heißt, dass gerade die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. die Verarbeitungszwecke bestimmt. Im Zusammenhang mit der Tätigkeit der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. können Ihre personenbezogenen Daten an weitere Subjekte als Bearbeiter oder Verwalter weitergeleitet werden.

Diese Subjekte sind zum Beispiel die Mitglieder des Ärztegremiums, die für Sie eine geeignete Nahrungsergänzung suchen usw.

Die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. achtet darauf, dass die Subjekte, an die Ihre personenbezogenen Daten weitergeleitet werden, einen hohen Standard des Datenschutzes einhalten. Die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. leitet Ihre personenbezogenen Daten an kein Subjekt weiter, bei dem dieser Standard nicht sichergestellt ist.

Die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. leitet Ihre personenbezogenen Daten nicht außerhalb der Europäischen Union weiter und beabsichtigt es auch in der Zukunft nicht.

Weil die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. Bestandteil eines Konzerns ist, kommt es in seinem Rahmen ebenfalls zur Weiterleitung der personenbezogenen Daten.

 

F. Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten


Im Zusammenhang mit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten haben Sie gegenüber der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. bestimmte, unten angeführte Rechte, die die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. garantiert.

 

F.1. Das Zugriffsrecht


Aufgrund dieses Rechtes haben Sie das Recht zu wissen, welche Angaben über Sie verarbeitet werden, zu welchen Zwecken, für wie lange, wo Ihre personenbezogenen Daten gewonnen wurden, an wen sie weitergeleitet werden, wer sie außerhalb der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. verarbeitet und welche weiteren Rechte Sie im Zusammenhang mit deren Verarbeitung noch haben. Auch wenn alle diese Informationen Bestandteil der früher übermittelten Dokumente bilden sollten, zögern Sie im Falle einer Unklarheit nicht und wenden Sie sich mit der Bitte um mehr Informationen an die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s.

 

F.2. Das Recht auf die Korrektur


Falls Sie feststellen sollten, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie führen, ungenau oder unvollständig sind, haben Sie das Recht auf eine unverzügliche Korrektur beziehungsweise auf ihre Ergänzung.

 

F.3. Das Löschungsrecht


In einigen Fällen haben Sie das Recht auf die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden unverzüglich gelöscht, wenn einer der folgenden Gründe eintritt:

  • Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr nötig;
  • Sie nehmen die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zurück, wobei es sich um solche Daten handelt, für die Ihre Zustimmung notwendig ist und gleichzeitig gibt es keinen Grund, warum diese Daten weiter verarbeitet werden sollten;
  • Sie nutzen Ihr Recht auf die Einwendung gegen die Verarbeitung (siehe unten das Recht auf Einwendung gegen die Verarbeitung) Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund des berechtigten Interesses der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. verarbeitet werden und es hat sich herausgestellt, dass es solche berechtigten Interessen, die diese Verarbeitung rechtfertigen würden, nicht mehr gibt oder
  • Sie meinen, dass die von der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. durchgeführte Verarbeitung nicht mehr im Einklang mit den allgemein verbindlichen Vorschriften ist.

Dieses Recht wird nicht geltend gemacht, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten weiterhin für die Befolgung der gesetzlichen Verpflichtungen der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. oder für die Bestimmung, Rechtsausübung oder Verteidigung der Rechtsansprüche notwendig ist.

 

F.4. Das Recht auf die Begrenzung der Verarbeitung


In bestimmten Fällen können Sie neben dem Löschungsrecht das Recht auf die Begrenzung der Verarbeitung nutzen. Dieses Recht ermöglicht Ihnen in bestimmten Fällen zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten bezeichnet und nicht mehr verarbeitet werden. In diesem Fall jedoch nicht für immer (wie es im Falle des Löschungsrechtes ist), sondern nur auf eine begrenzte Zeit. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten muss die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. begrenzen, wenn:

  • Sie die Genauigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestreiten, und zwar bis zur Zeit der Feststellung von richtigen Daten;
  • Ihre personenbezogenen Daten ohne ausreichende Rechtsgrundlage (z. B. über den Rahmen dessen, was man verarbeiten darf, hinaus) verarbeitet werden, aber Sie würden nur die Begrenzung solcher Daten als ihre Löschung bevorzugen (z. B. im Falle, dass Sie erwarten, dass Sie in der Zukunft solche Daten der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. sowieso gewähren werden);
  • Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Verarbeitungszwecke nicht mehr notwendig sind, aber Sie brauchen Sie für die Bestimmung, Ausübung oder Verteidigung Ihrer Rechtsansprüche, oder
  • Sie einen Einwand gegen die Verarbeitung erheben. Das Recht auf den Einwand ist weiter unten im Kapitel -Das Recht auf die Einwendung gegen die Verarbeitung- ausführlicher beschrieben. Für die Zeit, in der ermittelt wird, ob Ihre Einwendung berechtigt ist, ist die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. verpflichtet, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu begrenzen.

 

F.5. Das Recht auf die Übertragbarkeit


Sie haben das Recht, von der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. alle Ihre personenbezogenen Daten, die von Ihnen erhoben wurden und die aufgrund Ihrer Zustimmung verarbeitet werden, zu gewinnen. Ihre personenbezogenen Daten werden Ihnen im strukturierten, gewöhnlich verwendeten und maschinenlesbaren Format gegeben. Damit es möglich wird, die von Ihnen beantragten Daten leicht zu übertragen, kann es sich nur um solche Daten handeln, die in den elektronischen Datenbanken automatisch verarbeitet werden.

 

F.6. Das Recht auf die Einwendung gegen die Verarbeitung


Sie haben das Recht, einen Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund des berechtigten Interesses der Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. durchgeführt wird, zu erheben. Die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. hört dann auf, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, es sei denn, dass es berechtigte schwerwiegende Gründe für die weitere Verarbeitung gibt. Die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. hört aufgrund eines Einwandes immer auf, Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke des Direktmarketings zu verarbeiten.

 

F.7. Das Recht auf den Widerruf der Zustimmung


Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Zustimmung verläuft, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zurückzunehmen.

 

F.8. Das Recht auf die Beschwerdeeinlegung


Sie können sich auch jederzeit mit einer Beschwerde hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten  an die Aufsichtsbehörde, das heißt an das Datenschutzamt, Pplk. Sochora 27, 170 00 Prag 7, wenden.

 

G. Die Rechtsanwendung im Zusammenhang mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten


Ihre sämtlichen Rechte uns gegenüber können Sie mit Hilfe einer E-Mail an die Adresse finclub@finclub.de / finclub@finclub.at geltend machen.

Ihre Forderung wird unverzüglich, höchstens innerhalb von einem Monat, erledigt. In den Ausnahmefällen, besonders wenn Ihre Forderung kompliziert ist, ist die Gesellschaft FINCLUB PLUS, a.s. berechtigt, diese Frist um weitere zwei Monate zu verlängern. Über solche Verlängerung und deren Gründe werden Sie selbstverständlich informiert.

Warum bei uns kaufen?

Natürliche
Produkte

Top-Qualitäts
produkte

Pflanzen aus ökologisch reinen Gebieten

Mehr als 25 Jahre
auf dem Markt

Garantie des Ärztlichen Gremiums